DAZN zeigt weitere Bundesliga-Spiele - Amazon mischt mit - Bildquelle: AFPSIDMARTIN BUREAUDAZN zeigt weitere Bundesliga-Spiele - Amazon mischt mit © AFPSIDMARTIN BUREAU

Berlin (SID) - Der Fußball-Bundesliga bleibt ein teilweiser TV-Blackout erspart. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Donnerstag mitteilte, wird der Streaminganbieter DAZN die verbleibenden Freitags- und Montagsspiele sowie die Sonntagsspiele um 13.30 Uhr übertragen. Zusätzlich werden dort in den beiden Englischen Wochen die Spiele mittwochs um 18.30 Uhr gezeigt. Auch die Relegationspartien der Bundesliga und 2. Bundesliga laufen bei DAZN.

Zudem sicherte sich der Streaminganbieter Amazon Prime Video nach seiner kurzfristigen Bundesliga-Premiere am vergangenen Montag die Übertragungsrechte zweier weiterer DAZN-Spiele. Wie der Online-Gigant am Donnerstagabend mitteilte, wird sowohl das Stadtduell zwischen Hertha BSC und Union Berlin am Freitag (20.30 Uhr), als auch die Partie zwischen Schalke 04 und dem FC Augsburg am Sonntag (13.30 Uhr) bei Amazon zu sehen sein.

Wegen Unstimmigkeiten zwischen der DFL und Rechteinhaber Eurosport, der 2019 seine TV-Rechte an 45 Spielen pro Saison an DAZN verkauft hatte, war die Übertragung der betroffenen Spiele bis zuletzt ungewiss. Schon vor der Coronakrise hatte DAZN Bundesliga-Spiele gezeigt, am vergangenen Montag war dort das Duell Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen zu sehen gewesen.

Mit der Übertragung der Partie im Weserstadion hatte Amazon seine Bundesliga-Premiere gefeiert, die Übertragung lief jedoch unter anderem aufgrund von technischen Problemen nicht reibungslos. Der Deal mit der DFL war erst wenige Stunden vor Anpfiff perfekt geworden.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB342644100:326882
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34216784:414369
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL341812481:374466
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG34205966:402665
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0434196961:441763
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341571253:53052
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB3413101148:46249
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341391248:47148
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341361559:60-145
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC341181548:59-1141
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341251741:58-1741
12FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04349121338:58-2039
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341141944:65-2137
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE341061851:69-1836
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA34991645:63-1836
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW34871942:69-2731
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95346121636:67-3130
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP34482237:74-3720
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg