Union Berlin verzichtet auf Sebastian Polter - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDUnion Berlin verzichtet auf Sebastian Polter © PIXATHLONPIXATHLONSID

Berlin/München - Fußball-Bundesligist Union Berlin verzichtet bei Ligaspielen ab sofort auf die Dienste seines Stürmers Sebastian Polter. Dem 29-Jährigen sei dies in einem persönlichen Gespräch mit Präsident Dirk Zingler mitgeteilt worden, teilte der Verein mit. Der Vertrag von Polter läuft zum Saisonende aus.

Zu den genauen Hintergründen äußerte sich der Klub nicht. Zingler erklärte lediglich, dass es zu den elementaren Werten des Klubs gehöre, eine solidarische Gemeinschaft zu bilden, um füreinander und für den Verein einzustehen. "Sebastian tut das als einziger Spieler der gesamten Lizenzspielerabteilung mit Mannschaft, Trainer- und Betreuerteam leider nicht", bedauerte der Klub-Chef.

Das sei aus Sicht der Vereinsführung "nicht nachvollziehbar und sehr enttäuschend", wie Zingler ausführte. "Wir haben deshalb entschieden, dass Sebastian ab sofort nicht mehr Teil unseres Spieltagskaders sein wird", meinte Zingler. Polter werde aber weiterhin am Trainingsbetrieb teilnehmen.

Polter war zur Saison 2016/17 an die Alte Försterei zurückgekehrt, nachdem er bereits zwei Jahre zuvor für die Eisernen aktiv gewesen war. In der laufenden Saison gehörte der 29-Jährige nur noch selten zur Startelf und erzielte in zwölf Einsätzen zwei Tore.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB342644100:326882
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34216784:414369
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL341812481:374466
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG34205966:402665
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0434196961:441763
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341571253:53052
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB3413101148:46249
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341391248:47148
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341361559:60-145
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC341181548:59-1141
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341251741:58-1741
12FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04349121338:58-2039
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341141944:65-2137
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE341061851:69-1836
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA34991645:63-1836
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW34871942:69-2731
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95346121636:67-3130
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP34482237:74-3720
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg