Robert Lewandowski könnte den Müller-Rekord knacken - Bildquelle: AFPPOOLSIDCHRISTOF STACHERobert Lewandowski könnte den Müller-Rekord knacken © AFPPOOLSIDCHRISTOF STACHE

München (SID) - "Bomber" Gerd Müller würde Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski den 40-Tore-Rekord in der Fußball-Bundesliga laut Ehefrau Uschi nicht übel nehmen. "Der Gerd würde es ihm gönnen. Er wäre der Erste, der gratulieren würde", sagte sie der Sport Bild: "Er wunderte sich immer, dass ihn nicht längst schon jemand eingeholt hat."

Auch Uschi Müller traut dem derzeitigen Weltfußballer den Rekord zu. "Ich bin fest überzeugt, dass es Lewandowski schafft. Er hat eine tolle Saison gespielt, ist ein harter Arbeiter", sagte sie. Allerdings wäre es ihr "als Ehefrau schon lieber, wenn der Gerd ihn behält", fügte sie lachend hinzu: "Lieber Robert Lewandowski, 40 Tore reichen ja auch."

Lewandowski steht bei 39 Saisontoren in der Bundesliga und liegt damit nur einen Treffer hinter Bayern-Legende Müller (75), der in der Saison 1971/72 auf 40 Tore kam. Lewandowski hat am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim SC Freiburg und zum Saisonabschluss gegen den FC Augsburg (22. Mai) zwei weitere Gelegenheiten, um den Rekord zu brechen.

Ein Vergleich zwischen Gerd Müller und Lewandowski mache laut Uschi Müller wenig Sinn. "Man kann die beiden gar nicht miteinander vergleichen. Der Robert ist ein Athlet, der Gerd war ein Artist", sagte sie: "Er war wie ein Gummiball. Dem Gerd standen immer zwei Mann auf den Füßen. Das ist bei Lewandowski mit seiner athletischen Gestalt unmöglich."

Gerd Müller, der in 427 Bundesliga-Spielen insgesamt 365 Tore erzielte, wird seit November 2015 in einem Heim für schwer Demenzkranke gepflegt.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246499:445578
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198760:322865
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB342041075:462964
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341710761:372461
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341612669:531660
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB043414101053:391452
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341214850:43750
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3413101164:56849
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB341291356:55145
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341291352:52045
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG3411101352:54-243
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341091539:56-1739
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341061836:54-1836
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC348111541:52-1135
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC34981726:52-2635
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE34891734:60-2633
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW347101736:57-2131
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434372425:86-6116
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung

Werbung

Werbung