Glasner gibt sein Bundesliga-Debüt beim VfL Wolfsburg - Bildquelle: FIROFIROSIDGlasner gibt sein Bundesliga-Debüt beim VfL Wolfsburg © FIROFIROSID

Wolfsburg - Trainer Oliver Glasner (44) ist heiß auf sein Bundesliga-Debüt mit dem VfL Wolfsburg. "Ich freue mich auf eine tolle Atmosphäre am Samstag und darauf, in der Bundesliga loszulegen", sagte der Nachfolger von Bruno Labbadia (53) aus Österreich vor der Partie gegen den Aufsteiger 1. FC Köln. Noch sieht Glasner seine Wölfe aber "nicht auf dem Level, auf dem wir spielen können".

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger setzt Glasner auf ein offensives 3-4-3-System, das sich in der Vorbereitung aber auch als anfällig erwiesen hat. "Wir sind alle keine Handaufleger oder Wunderheiler", sagte Glasner, "dennoch bin ich sehr zufrieden damit, wo wir derzeit stehen und wie die Spieler mitziehen. Wir sind auf einem guten Weg - aber noch nicht dort, wo wir hinwollen."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Bundesliga 2019 / 2020

TOP SPIELE