VfL-Kapitän Guilavogui kam nicht mit Glasner zurecht - Bildquelle: FIROFIROSIDVfL-Kapitän Guilavogui kam nicht mit Glasner zurecht © FIROFIROSID

Wolfsburg (SID) - Kapitän Joshua Guilavogui (30) vom VfL Wolfsburg hat mit seinem ehemaligen Trainer Oliver Glasner (46) abgerechnet. Zwar sei die Qualifikation für die Champions League ein "riesiger Erfolg", sagte der Franzose in einem Interview mit den Wolfsburger Nachrichten: "Aber ich persönlich habe noch nie so eine schlimme Saison erlebt". Das Jahr sei eine "Katastrophe" gewesen, "da meine Beziehung zu Oliver Glasner auch sehr schlecht war".

Guilavogui kam in der abgelaufenen Bundesliga-Saison auf 20 Einsätze, aber viele davon - auch verletzungsbedingt - absolvierte der Mittelfeldspieler als Joker. "Aber ich hatte nie das Gefühl, dass ich aus sportlichen Gründen draußen saß, sondern auch aus persönlichen", sagte Guilavogui, der seine Zukunft in Wolfsburg von einem Gespräch mit dem neuen Trainer Mark van Bommel abhängig machen will.

Glasner sei "fachlich sicherlich kein schlechter Trainer und hatte mit uns ja auch Erfolg", sagte Guilavogui: "Aber ich bin dennoch sehr froh, dass er weg ist, weil es für mich persönlich die schlimmste Beziehung war, die ich jemals zu einem Trainer in meiner Laufbahn hatte." Der Österreicher hat mittlerweile Eintracht Frankfurt übernommen.

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246499:445578
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198760:322865
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB342041075:462964
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341710761:372461
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341612669:531660
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB043414101053:391452
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341214850:43750
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3413101164:56849
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB341291356:55145
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341291352:52045
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG3411101352:54-243
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341091539:56-1739
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341061836:54-1836
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC348111541:52-1135
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC34981726:52-2635
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE34891734:60-2633
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW347101736:57-2131
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434372425:86-6116
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung

Werbung

Werbung