Almuth Schult arbeitet an ihrem Comeback - Bildquelle: FIROFIROSIDAlmuth Schult arbeitet an ihrem Comeback © FIROFIROSID

Wolfsburg - Fußball-Nationaltorhüterin Almuth Schult hat beim Schuften fürs Comeback nach der Geburt ihrer Zwillinge im April vor allem beim Torwartspiel ganz neue Herausforderungen zu meistern. "Viele Sprünge mit Erschütterungen für den Körper, insbesondere für den Rumpf, unter anderem auch für den Beckenboden. Das hat mir am meisten zu schaffen gemacht", sagte die 29-Jährige vom VfL Wolfsburg im Bild-Interview.

Als Torhüterin werde sie auch "gern mal aus zwei Metern Entfernung überall am Körper angeschossen". Durch die hormonelle Umstellung sei ihr Gewebe aber so weich gewesen, "dass ich am ganzen Körper blaue Flecken hatte und eine deutlich längere Regenerationszeit hatte". Abends im Bett habe sie sich schon mal gefragt: "Warum machst du das bloß?"

Die Kinderbetreuung neben dem Leistungssport sei eine Frage der Organisation und der familiären Unterstützung. "Wenn die beiden ein Jahr alt sind, möchte ich aber, dass sie in die Kita gehen, um soziale Kompetenzen zu entwickeln. Das ist gar nicht so einfach. Wie bei vielen anderen Familien auch ist bei uns noch nicht sicher, ob wir einen Kitaplatz bekommen", äußerte die Olympiasiegerin: "Das könnte in Deutschland wirklich besser geregelt sein."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB971131:131822
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL962118:61220
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04954016:9719
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB960321:91218
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB945014:8617
61. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1044222:14816
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG943217:14315
8FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA933311:12-112
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE926114:16-212
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB925217:15211
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1032518:19-111
12Werder BremenWerder BremenWerderSVW925213:15-211
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG923415:16-19
14SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF914410:20-107
151. FC Köln1. FC KölnKölnKOE913510:15-56
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05912611:22-115
17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC91176:19-134
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0490366:28-223
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg