- Bildquelle: Imago © Imago

München - Bereits zum zweiten Mal nach 2020/21 stehen vier deutsche Teams im Achtelfinale der Champions League. Der FC Bayern hat seine Gruppe gewonnen, Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt und RB Leipzig qualifizierten sich als Zweiter für die K.o.-Phase.

Am Montag steht im schweizerischen Nyon dann die Auslosung an. Die einzelnen Teams haben dabei keinesfalls die gleichen Chancen auf einen Gegner. Warum, das erklärt euch ran.

Bayern am wahrscheinlichsten gegen Liverpool

Demnach hat das Portal "Eminga" errechnet, dass der FC Bayern München am wahrscheinlichsten auf den FC Liverpool treffen wird. Grund dafür sind die geltenden Restriktionen bei der Ziehung zum Achtelfinale. Teams, die in der gleichen Gruppe waren sowie der gleichen Nation angehören, können nicht einander zugelost werden.

Da bei Bayern damit die deutschen Teams sowie Inter aus Topf zwei und für Liverpool die englischen Teams sowie SSC Napoli rausfallen, bleiben für beide nur vier mögliche Gegner. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie aufeinandertreffen, ist also besonders hoch.

Abgesehen von Napoli hat sonst kein Team mehr als zwei Restriktionen bei der Auslosung. Dementsprechend sind die Süditaliener für die drei anderen deutschen Teams im Achtelfinale der statistisch wahrscheinlichste Gegner.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Champions League Spiele & Spieltag

Champions League 2021/2022 Gruppenphase 

Alle Teams

  • AC Mailand
  • Ajax Amsterdam
  • Atlético Madrid
  • Bayer Leverkusen
  • Bayern München
  • Borussia Dortmund
  • Celtic Glasgow
  • Chelsea FC
  • FC Brügge
  • Dinamo Zagreb
  • Eintracht Frankfurt
  • FC Barcelona
  • FC Kopenhagen
  • FC Porto
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • Liverpool FC
  • Maccabi Haifa
  • Manchester City
  • Olympique Marseille
  • Paris Saint-Germain
  • Rangers FC
  • RB Leipzig
  • RB Salzburg
  • Real Madrid
  • Sevilla FC
  • Schachtar Donezk
  • SL Benfica
  • Sporting CP
  • SSC Neapel
  • Tottenham Hotspur
  • Viktoria Pilsen