Barca-Frauen favorisiert im Finale gegen Lyon - Bildquelle: AFP/SID/LLUIS GENEBarca-Frauen favorisiert im Finale gegen Lyon © AFP/SID/LLUIS GENE

Turin (SID) - Weltfußballerin Alexia Putellas sieht ihren FC Barcelona im Champions-League-Finale am Samstag (19.00 Uhr/DAZN) gegen Olympique Lyon in der Favoritenrolle. "Wir haben viel Selbstvertrauen. Wir wissen, dass wir große Erwartungen geweckt haben", sagte die Barca-Kapitänin vor dem Showdown zwischen Titelverteidiger und Rekordsieger im Stadion von Juventus Turin.

Über 10.000 Fans sind mitgereist, um die Katalaninnen im Kampf um Europas Fußball-Krone zu unterstützen. "Wir nehmen diese Energie auf und werden versuchen, sie zu nutzen", versprach Putellas.

Auf der Gegenseite hat sich der siebenmalige Titelträger Lyon mit der ungewohnten Rolle als Außenseiter angefreundet. "Wir gehen in das Finale mit dem Gefühl, dass wir nichts zu verlieren haben", sagte Starstürmerin Ada Hegerberg, mit 58 Toren in 59 Einsätzen die Rekordtorschützin der Champions League.

Im Herbst hatte die Norwegerin nach 21-monatiger Verletzungspause ihr Comeback gegeben. OL-Trainerin Sonia Bompastor unterstrich, wie "unglaublich wichtig" die Weltfußballerin von 2018 für den französischen Rekordmeister ist: "Sie ist eine Anführerin, sie gibt niemals auf. Und sie schießt eben sehr gerne Tore."

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Champions League Spiele & Spieltag

Champions League 2021/2022 Gruppenphase 

Alle Teams

  • AC Mailand
  • Ajax Amsterdam
  • Atalanta
  • Atlético Madrid
  • Bayern München
  • Beşiktaş
  • Borussia Dortmund
  • BSC Young Boys
  • Chelsea FC
  • FC Brügge
  • Dynamo Kiew
  • FC Barcelona
  • FC Porto
  • FC Sheriff
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • Lille OSC
  • Liverpool FC
  • Malmö FF
  • Manchester City
  • Manchester United
  • Paris Saint-Germain
  • RB Leipzig
  • RB Salzburg
  • Real Madrid
  • Sevilla FC
  • Schachtar Donezk
  • SL Benfica
  • Sporting CP
  • VfL Wolfsburg
  • Villarreal CF
  • Zenit St. Petersburg