Kommt die Champions League im August? - Bildquelle: imagoKommt die Champions League im August? © imago

München - Am Donnerstag stellte die DFL ihr Konzept zur Wiederaufnahme der Bundesliga vor. Im Fußball scheint es zumindest in Deutschland bald wieder loszugehen, da stellt sich die Frage, wann wieder international gespielt werden kann.

Champions League wohl erst nach Beendigung der Ligen

Wie die englische Tageszeitung "Sun" berichtet, haben sich die Bosse der englischen Premier-League-Klubs verpflichtet, die wegen der Coronakrise unterbrochene Saison zu Ende zu spielen. Dagegen sollen in Belgien und Schottland der Saisonabbruch drohen, in Holland ist er bereits durch eine Regierungsentscheidung beschlossen. 

Die UEFA soll diese Ligen nochmals aufgefordert haben, "alle möglichen Optionen" für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs zu prüfen. Hintergrund ist die Qualifikation für die europäischen Wettbewerbe zur kommenden Saison.

Der Plan sieht demnach vor, dass bis zum 31. Juli in allen europäischen Ligen die Saison zu Ende gespielt werden muss, damit anschließend die Spiele der Champions League sowie der Europa League nachgeholt werden können.  

Lars-Christer Olsson, Chef der europäischen Ligen, sagte: "Es ist das Ziel, Ende Juli die heimischen Ligen zu beenden. Dann können wir versuchen, die letzte Phase der europäischen Wettbewerbe im August zu spielen."

Sportliche Erfolge sollen weiter entscheidend bleiben

Im Vordergrund steht dabei, dass die Teilnehmer in der kommenden Saison nicht aus bürokratischen Gründen dabei sind, sondern sich sportlich qualifiziert haben. 

Die UEFA überlegt sogar, im Notfall das Format der Liga zu ändern, um doch noch eine sportliche Entscheidung herbeiführen zu können. Sollte ein Saisonabbruch aber unvermeidbar sein, liege die Entscheidung über die Europapokal-Teilnehmer laut dem Dachverband zunächst bei den nationalen Verbänden. 

Wie die "Bild" erfahren haben will, gilt es derzeit tatsächlich am wahrscheinlichsten, dass die europäischen Wettbewerbe im August nach Beendigung der Ligen angehängt werden.

Olsson: "Dazu braucht es ein gewisses Maß an Flexibilität von der UEFA. Aber wir bleiben zuversichtlich, dass die Ligen beendet werden können. Die meisten Länder werden dazu in der Lage sein, obwohl es Spiele ohne Fans sein müssen."

Wie genau die Europacup-Spielpläne aussehen sollen, wird erst auf der nächsten Exko-Sitzung Ende Mai entschieden.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.