Kaum zu glauben, aber wahr: Der FC Barcelona kann einpacken! - Bildquelle: GettyKaum zu glauben, aber wahr: Der FC Barcelona kann einpacken! © Getty

München - Benötigt der FC Bayern München im Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Barcelona wirklich ein Fußball-Wunder, um das Endspiel noch zu erreichen? Nach der 0:3-Pleite im Hinspiel sagt der gesunde Menschenverstand: Ja, und selbst mit einem Wunder wird es noch knapp!

Es gibt aber tatsächlich einige (nicht ganz ernst gemeinte) Fakten und Statistiken, die Hoffnung machen. Zumindest, wenn man Bayern-Fan, abergläubisch und Mathematiker ist.

FC Bayern: Heim-Macht in der Champions League

Das Team von Coach Pep Guardiola kann sich in der Königsklasse auf seine Festung Allianz Arena verlassen. In der laufenden Saison gab es fünf Siege in fünf Heimspielen. Die Torquote dabei: 19:1.

Nach Adam Riese gewinnen die Münchner ihre Heimspiele im Schnitt also mit 3,8 zu 0,2, gerundet ist das ein glattes 4:0 - den Bayern reicht also ihr Durchschnitts-Ergebnis, um ins Finale einzuziehen. Von wegen Wunder!

FC Bayern: Das Gesetz der Serie

Die letzten drei Heimspiele in der Champions League hat der FC Bayern München souverän gewonnen: 3:0 gegen ZSKA Moskau, 7:0 gegen Schachtjor Donezk und 6:1 gegen den FC Porto. Diese Ergebnisse würden allesamt mindestens für die Verlängerung reichen.

Die Bayern brauchen ein Wunder? Nein, sie müssen nur so weitermachen.

Do it again, FC Bayern! 

Ja, der FC Barcelona ist mit Lionel Messi, Luiz Suarez und Neymar jetzt nicht so schlecht besetzt - aber deswegen gleich den Teufel an die Wand malen? Alle Skeptiker sollten sich mal an den letzten Pflichtspiel-Auftritt der Katalanen in München erinnern: Im April 2013 schickte der FC Bayern Barca mit 4:0 nach Hause. Mit Mario Gomez in der Startelf! Da sollte das mit Robert Lewandowski ja wohl kein Problem sein, oder?

Der Pole hat schließlich bei seinem letzten UEFA-Champions-League-Halbfinal-Heimspiel gegen einen spanischen Klub ganz alleine vier Tore gemacht. 2013 beim 4:1 des BVB gegen Real Madrid.

Mythos Guardiola

Wer kann das von sich behaupten? Der Coach des FC Bayern hat in seiner kompletten Trainer-Laufbahn noch nie ein Heimspiel gegen den FC Barcelona verloren. OK, er hat vor den Bayern ausschließlich Barca trainiert, aber mit dem souveränen 2:0 beim Audi Cup 2013 zementierte er die 100-Prozent-Quote bei Heimspielen gegen seinen Ex-Klub.

Es gibt natürlich weitere Zahlen, Fakten und gute Omina für den FC Bayern - so haben die Münchner beispielsweise schon zweimal mit dem Schiedsrichter Mark Clattenburg in der Champions League gespielt. Ergebnis: Zwei Siege, 9:0 Tore, Schnitt: 4,5:0. Der Schiedsrichter gegen Barca? Natürlich Clattenburg.

Wir denken, der Punkt ist klar: Barca kann einpacken!

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Champions League Spiele & Spieltag

Champions League 2021/2022 Gruppenphase 

Alle Teams

  • AC Mailand
  • Ajax Amsterdam
  • Atalanta
  • Atlético Madrid
  • Bayern München
  • Beşiktaş
  • Borussia Dortmund
  • BSC Young Boys
  • Chelsea FC
  • FC Brügge
  • Dynamo Kiew
  • FC Barcelona
  • FC Porto
  • FC Sheriff
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • Lille OSC
  • Liverpool FC
  • Malmö FF
  • Manchester City
  • Manchester United
  • Paris Saint-Germain
  • RB Leipzig
  • RB Salzburg
  • Real Madrid
  • Sevilla FC
  • Schachtar Donezk
  • SL Benfica
  • Sporting CP
  • VfL Wolfsburg
  • Villarreal CF
  • Zenit St. Petersburg