DAZN überträgt künftig Frauen-Königsklasse - Bildquelle: FIROFIROSIDDAZN überträgt künftig Frauen-Königsklasse © FIROFIROSID

Nyon (SID) - DAZN überträgt zukünftig in Kooperation mit YouTube die Champions League der Frauen. Der Streamingdienst hat sich die globalen Medienrechte bis zur Saison 2024/25 von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gesichert. Der Verband hat die Rechte erstmals zentral vermarktet.

DAZN hat bereits eine Zusammenarbeit mit YouTube angekündigt. Der Wettbewerb soll auf einem eigenen YouTube-Kanal gezeigt werden, der laut DAZN weltweit "frei zugänglich" sein wird.

Alle Teams

  • AC Mailand
  • Ajax Amsterdam
  • Atalanta
  • Atlético Madrid
  • Bayern München
  • Beşiktaş
  • Borussia Dortmund
  • BSC Young Boys
  • Chelsea FC
  • FC Brügge
  • Dynamo Kiew
  • FC Barcelona
  • FC Porto
  • FC Sheriff
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • Lille OSC
  • Liverpool FC
  • Malmö FF
  • Manchester City
  • Manchester United
  • Paris Saint-Germain
  • RB Leipzig
  • RB Salzburg
  • Real Madrid
  • Sevilla FC
  • Schachtar Donezk
  • SL Benfica
  • Sporting CP
  • VfL Wolfsburg
  • Villarreal CF
  • Zenit St. Petersburg