Bright Arrey-Mbi feiert im Champions-League-Duell bei Atletico Madrid seinen... - Bildquelle: imago images/Noah WedelBright Arrey-Mbi feiert im Champions-League-Duell bei Atletico Madrid seinen Einstand bei den Bayern-Profis. © imago images/Noah Wedel

München - Bayern-Trainer Hansi Flick gibt seiner zweiten Garde am fünften Spieltag der Champions-League-Gruppenphase bei Atletico Madrid (Dienstag, 1. Dezember, ab 21 Uhr im Liveticker) eine Chance. So feiert mit dem erst 17-jährigen Bright Arrey-Mbi ein Abwehrtalent sein Profi-Debüt beim Triplesieger. 

Ausgebildet wurde Arrey-Mbi vor allem in England, wo er im Nachwuchs von Norwich und Chelsea kickte. Im Sommer 2019 wechselte der Innenverteidiger dann zurück in seine deutsche Heimat und heuerte bei den Bayern an. Seither arbeitete sich das Talent über die U19 sowie die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters kontinuierlich nach oben. In der laufenden Saison kam Arrey-Mbi bislang zu vier Drittliga-Einsätzen für die Münchner Zweitvertretung.

Zuletzt saß der in Kaarst geborene Arrey-Mbi auch schon im Münchner Champions-League-Spiel gegen Red Bull Salzburg auf der Bank, nun darf er eben gegen Atletico erstmals bei den Profis der Bayern ran. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.