Mario Götze (re.) erzielte das zwischenzeitliche 2:0 für PSV Eindhoven. - Bildquelle: imago images/Pro ShotsMario Götze (re.) erzielte das zwischenzeitliche 2:0 für PSV Eindhoven. © imago images/Pro Shots

München - Mit seinem Treffer zum 2:0 hat Mario Götze PSV Eindhoven eine herausragende Ausgangsposition für den Einzug in die Champions-League-Playoffs verschafft.

Die Niederländer gewannen das Hinspiel in der 3. Qualifikationsrunde gegen den FC Midtjylland mit 3:0 (3:0) und sind nur noch eineinhalb Schritte von der Gruppenphase entfernt.

Noni Madueke (19.), Götze (29.) und Cody Gakpo (32.) erzielten die Treffer für Eindhoven, das in den Playoffs auf den Sieger des Duelles Spartak Moskau/Benfica Lissabon trifft.

Das Rückspiel in Dänemark findet am 10. August ab 20:00 Uhr im Liveticker auf ran.de statt.

Der ran Bundesliga Manager ist da! Stelle dir an jedem Spieltag die Mannschaft deiner Träume zusammen und zeige der Konkurrenz mit cleveren Transfers, dass du der Beste bist. Es warten attraktive Haupt- und Spieltagspreise. Starte jetzt auf bundesligamanager.ran.de!

Alle Teams

  • AC Mailand
  • Ajax Amsterdam
  • Atalanta
  • Atlético Madrid
  • Bayern München
  • Beşiktaş
  • Borussia Dortmund
  • BSC Young Boys
  • Chelsea FC
  • FC Brügge
  • Dynamo Kiew
  • FC Barcelona
  • FC Porto
  • FC Sheriff
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • Lille OSC
  • Liverpool FC
  • Malmö FF
  • Manchester City
  • Manchester United
  • Paris Saint-Germain
  • RB Leipzig
  • RB Salzburg
  • Real Madrid
  • Sevilla FC
  • Schachtar Donezk
  • SL Benfica
  • Sporting CP
  • VfL Wolfsburg
  • Villarreal CF
  • Zenit St. Petersburg