Poulsen Stoßstürmer gegen Atletico Madrid - Bildquelle: AFPSIDJAN WOITASPoulsen Stoßstürmer gegen Atletico Madrid © AFPSIDJAN WOITAS

Lissabon - RB Leipzig spielt im Viertelfinale der Champions League am Donnerstag gegen Atletico Madrid mit einem Angreifer und zwei offensiven Mittelfeldspielern dahinter. Trainer Julian Nagelsmann gab als Stoßstürmer Yussuf Poulsen gegenüber dem zuletzt leicht angeschlagenen Patrik Schick den Vorzug. Hinter Poulsen, der auch als Kapitän aufläuft und nach dem Wechsel von Torjäger Timo Werner zum FC Chelsea die Tore schießen soll, spielen Dani Olmo und Christopher Nkunku. Der Schwede Emil Forsberg sitzt zunächst nur auf der Bank.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.