Trainer Kohfeldt plant mehr Grundlagenarbeit - Bildquelle: AFP/SID/RONNY HARTMANNTrainer Kohfeldt plant mehr Grundlagenarbeit © AFP/SID/RONNY HARTMANN

Wolfsburg (SID) - Nach dem Ausscheiden in der Champions League will Trainer Florian Kohfeldt beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg mehr Augenmerk auf die Grundlagenarbeit richten. "In den letzten Wochen hatten wir nur zwei Trainingstage ohne direkten Spielbezug. Das wird sich ändern, auch wenn ich auf diesen Vorteil gerne verzichtet hätte", sagte der 39-Jährige am Freitag.

Im Heimspiel der Niedersachsen am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den VfB Stuttgart wird der am vergangenen Mittwoch in der Königsklasse nach drei Gelben Karten gesperrte Lukas Nmecha in die Startformation zurückkehren. Fraglich ist der Einsatz von Jerome Roussillon (Kniebeschwerden).

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Champions League Spiele & Spieltag

Champions League 2021/2022 Gruppenphase 

Alle Teams

  • AC Mailand
  • Ajax Amsterdam
  • Atalanta
  • Atlético Madrid
  • Bayern München
  • Beşiktaş
  • Borussia Dortmund
  • BSC Young Boys
  • Chelsea FC
  • FC Brügge
  • Dynamo Kiew
  • FC Barcelona
  • FC Porto
  • FC Sheriff
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • Lille OSC
  • Liverpool FC
  • Malmö FF
  • Manchester City
  • Manchester United
  • Paris Saint-Germain
  • RB Leipzig
  • RB Salzburg
  • Real Madrid
  • Sevilla FC
  • Schachtar Donezk
  • SL Benfica
  • Sporting CP
  • VfL Wolfsburg
  • Villarreal CF
  • Zenit St. Petersburg