Timo Werner steht nicht in der Startelf von Leipzig - Bildquelle: AFPSIDRONNY HARTMANNTimo Werner steht nicht in der Startelf von Leipzig © AFPSIDRONNY HARTMANN

St. Petersburg - Trainer Julian Nagelsmann von RB Leipzig verzichtet in der Startelf für das richtungsweisende Champions-League-Auswärtsspiel am Dienstagabend (18.55 Uhr/Sky) bei Zenit St. Petersburg überraschend auf Timo Werner. Der Nationalstürmer, der bei den letzten zwei Pflichtspielen in Wolfsburg (6:1) und gegen Mainz (8:0) mit insgesamt fünf Treffern und fünf Torvorlagen überragt hatte, nimmt zunächst nur auf der Bank Platz.

Für Werner spielt der Franzose Christopher Nkunku. Außerdem kehrt wie von Nagelsmann im Vorfeld angedeutet der Schwede Emil Forsberg in die Startelf zurück.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Champions League Live

Gruppenphase

TOP Spiele