Ronaldo laboriert an einer leichten Adduktorenverletzung - Bildquelle: AFPSIDISABELLA BONOTTORonaldo laboriert an einer leichten Adduktorenverletzung © AFPSIDISABELLA BONOTTO

Mailand - Der italienische Fußball-Serienmeister Juventus Turin schont vor dem Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen (1. Oktober) seinen Superstar Cristiano Ronaldo. Der 34-Jährige laboriert nach Klubangaben an einer leichten Adduktorenverletzung und wird im Ligaspiel bei Brescia Calcio am Dienstag nicht zum Einsatz kommen.

 

"Cristiano klagt über Adduktorenprobleme. Ich möchte kein Verletzungsrisiko eingehen", sagte Juve-Coach Maurizio Sarri. In der Tabelle liegt Turin nach vier Spieltagen auf Platz zwei, in die Champions League war der 35-malige Meister mit einem 2:2 bei Atletico Madrid gestartet.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Champions League Live

Gruppenphase

TOP Spiele