Lewandowski und die Bayern sind ein heißer Titelanwärter - Bildquelle: FIROFIROSIDLewandowski und die Bayern sind ein heißer Titelanwärter © FIROFIROSID

Köln - Bayern München ist einer der zwei großen Favoriten auf den Champions-League-Sieg, wenn es nach den Wettanbietern geht. Der deutsche Rekordmeister wird bei den Buchmachern nur hinter Premier-League-Klub Manchester City gelistet.

Die Nummer eins im Ranking führt bei "bwin" mit einer Quote von 4,00, "tipico" wertet die Engländer ebenfalls mit 4,00 und "LeoVegas" sieht das Team von Pep Guardiola bei 4,40. Der FC Bayern folgt jeweils auf Platz zwei, bei "bwin" mit 4,50, bei "tipico" mit 4,20 und bei "LeoVegas" mit 4,65. 

Die weiteren Plätze belegen bei den drei Anbietern Paris St. Germain und Atletico Madrid. Der zweite deutsche Champions-League-Klub, RB Leipzig, wird mit einem Kurs von 15,00 ("bwin" und "tipico") bzw 16,00 ("LeoVegas") für einen Triumph in der Königsklasse notiert.

Wettquoten: Weiterkommen der Bayern fast sicher

Im Achtelfinal-Rückspiel am Samstag gegen den FC Chelsea (ab 21 Uhr im LIVETICKER auf ran.de) sind die Bayern mit einer Siegquote von 1,36 bei "bwin" sowie "LeoVegas" und 1,35 bei "tipico" klarer Favorit auf den Sieg und damit auch aufs Weiterkommen.

Immerhin bräuchte der FC Chelsea nach der 0:3-Heimpleite gegen den FC Bayern einen hohen Sieg in München. 

Anzeige

Auch ran-Reporter und Moderator Max Zielke ist heiß auf den Neustart der Champions League: "Die Königsklasse geht endlich wieder los und deshalb rollt auch bei uns wieder der Ball. Wir haben den beiden Fußball-Ikonen Murphy (Fußballhelden) und der Kreisliga-Legende Tobi (Kreisliga-Fußball) in kniffligen Challenges mal genauer auf den Zahn gefühlt und das Ergebnis kann sich (teilweise) wirklich sehen lassen."

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Champions League Spiele & Spieltag

Champions League 2021/2022 Gruppenphase 

Alle Teams

  • AC Mailand
  • Ajax Amsterdam
  • Atalanta
  • Atlético Madrid
  • Bayern München
  • Beşiktaş
  • Borussia Dortmund
  • BSC Young Boys
  • Chelsea FC
  • FC Brügge
  • Dynamo Kiew
  • FC Barcelona
  • FC Porto
  • FC Sheriff
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • Lille OSC
  • Liverpool FC
  • Malmö FF
  • Manchester City
  • Manchester United
  • Paris Saint-Germain
  • RB Leipzig
  • RB Salzburg
  • Real Madrid
  • Sevilla FC
  • Schachtar Donezk
  • SL Benfica
  • Sporting CP
  • VfL Wolfsburg
  • Villarreal CF
  • Zenit St. Petersburg