Pernille Harder erzielt in der 29. Minute das 2:0 - Bildquelle: AFPSIDRONNY HARTMANNPernille Harder erzielt in der 29. Minute das 2:0 © AFPSIDRONNY HARTMANN

Wolfsburg - Die Fußballerinnen des Double-Gewinners VfL Wolfsburg sind erwartungsgemäß ins Achtelfinale der Champions League spaziert. Das Team von Trainer Stephan Lerch ließ gegen den kosovarischen Meister KFF Mitrovica nach dem 10:0 im Hinspiel ein 5:0 (3:0) im eigenen Stadion folgen.

In Wolfsburg trafen Claudia Neto (24.), Pernille Harder (29.), Zsanett Jakabfi (38.), Pia-Sophie Wolter (55.) und Sara Björk Gunnarsdottir (86., Foulelfmeter) für den zweimaligen Titelträger. Am späteren Mittwoch (19.00 Uhr) kämpft auch Vizemeister Bayern München gegen den FC Göteborg (Hinspiel 2:1) um den Einzug in die nächste Runde.

Die Runde der letzten 16 wird am Montag (13.30 Uhr) in der UEFA-Zentrale in Nyon ausgelost, die Spiele finden am 16./17. sowie 30./31. Oktober statt. Das Endspiel steigt am 24. Mai 2020 in Wien.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Champions League Live

Gruppenphase

TOP Spiele