Brasilien gewinnt die Copa America im eigenen Land. - Bildquelle: 2019 Getty ImagesBrasilien gewinnt die Copa America im eigenen Land. © 2019 Getty Images

Rio de Janeiro - Endlich darf Brasilien wieder jubeln: Die Ballzauberer vom Zuckerhut haben das Finale der Copa America 2019 (live und exklusiv bei DAZN) im eigenen Land gewonnen und sich ihren ersten Südamerika-Titel seit 2007 gesichert.

Das Team von Trainer Tite besiegte im Finale Peru mit 3:1 (2:1). Everton schoss die Brasilianer früh in Führung (15.). Paolo Guerrrero glich per Foulelfmeter aus (44.) - das erste Gegentor Brasiliens im gesamten Turnier.

Gabriel Jesus stellte noch vor der Pause den Vorsprung wieder her (45.+3), eher er nach dem Seitenwechsel mit Gelb-Rot vom Platz flog (70.). Der eingewechselte Richarlison sorgte in der 90. Minute ebenfalls vom Punkt für den Endstand.

Schon in der Gruppenphase waren beide Teams aufeinander getroffen: In Salvador hatten die Brasilianer mit 5:0 noch viel deutlicher die Oberhand behalten.

Zweiter Erfolg im eigenen Land binnen drei Jahren

 

Es ist der zweite große Erfolg im eigenen Land für die Brasilianer innerhalb von drei Jahren. 2016 hatten sie bereits bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro triumphiert, damals durch einen Finalsieg gegen Deutschland.

Bei der Heim-WM 2014 hatte sich die Selecao dem DFB-Team dagegen noch im Halbfinale mit 1:7 beugen müssen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag