Im DFB-Pokal werden am Sonntag, 9. Februar 2020, die Viertelfinal-Paarungen ... - Bildquelle: imagoIm DFB-Pokal werden am Sonntag, 9. Februar 2020, die Viertelfinal-Paarungen ausgelost. © imago

München - Das Achtelfinale des DFB-Pokals ist gelaufen. Das Teilnehmerfeld wird dünner, acht Teams sind derzeit noch im Rennen um die Trophäe.

Der Ablauf ist simpel, denn es wird nur einen Lostopf geben. Somit ist theoretisch jede Paarung möglich.

+++18:15 Uhr+++

Das war's schon, Freunde. Wir sind durch hier. Das Hammerlos schlechthin ist natürlich Schalke gegen Bayern. Regionalligist Saarbrücken darf weiter träumen. Gegen Fortuna Düsseldorf könnte was gehen...

+++18:13 Uhr+++

Partie 4: 1. FC Saarbrücken - Fortuna Düsseldorf

+++18:12 Uhr+++

Partie 3: Eintracht Frankfurt - Werder Bremen

+++18:11 Uhr+++

Partie 2: FC Schalke 04 - FC Bayern München - Hammer!

+++18:10 Uhr+++Auf geht's!+++

Partie 1: Bayer Leverkusen - Union Berlin

+++18:07 Uhr: Pokal-Viertelfinale der Frauen+++

Jetzt sind erstmal die Ladys an der Reihe. Leverkusen spielt gegen Hoffenheim, Gütersloh gegen Wolfsburg, Turbine Potsdam gegen Essen und Bielefeld gegen Sand. Viel Glück an alle Spielerinnen!

+++18:03 Uhr: Saarbrücken-Fans on fire+++

Der einzig verbliebene Nicht-Bundesligist macht Party im Studio. Die Anhänger des 1. FC Saarbrücken schon mal richtig Stoff! Nur der 1.FCS!

+++18 Uhr+++Es wird heiß!+++

Moderator Alexander Bommes ist am Zug: "Herzlichen Willkommen an unsere Losfee Cacau!" Applaus, Applaus, Applaus!

+++17:53 Uhr: Wer zieht die Bayern?+++

Der Rekord-Titelträger ist natürlich das ultimative Los für alle anderen sieben Teams. Aber dann bitte doch ein Heimspiel...

+++17:45 Uhr: Bald geht's los+++

 In der ARD-Sportschau werden die Lose fürs Viertelfinale gezogen. Als Glücksfee fungiert Cacau, Integrationsbeauftragter des DFB. 

DFB-Pokal: Welche Teams sind im Viertelfinal-Lostopf?

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr, als nur fünf Bundesliga-Mannschaften zum Kreis der Viertelfinalisten zählten, stehen nun sieben Erstligisten unter den besten acht Teams.

Klarer Außenseiter ist Regionalligist 1. FC Saarbrücken. Der Viertligist besiegte den Karlsruher SC im Achtelfinale per Elfmeterschießen.

Eintracht Frankfurt kickte zuvor RB Leipzig aus dem Pokal. Werder Bremen gelang im Achtelfinale ein Überraschungserfolg gegen den BVB. 

Der Rekordmeister aus München kam mit einem knappen 4:3-Erfolg gegen Hoffenheim weiter und Union Berlin steht nach 19 Jahren wieder in einem DFB-Pokal-Viertelfinale. 

n

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

     

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien