Auf dem Weg zum DFB-Pokalfinale winken hohe Einnahmen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDAuf dem Weg zum DFB-Pokalfinale winken hohe Einnahmen © PIXATHLONPIXATHLONSID

Nürnberg - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird nach Angaben des "kicker" bis zum Halbfinale im DFB-Pokal 2018/19 52,04 Millionen an TV-Prämien ausschütten. Somit streichen die letzten Vier jeweils über fünf Millionen Euro ein. 

Für den DFB-Pokalsieg sollen weitere 4,5 Millionen Euro fließen, der Verlierer des Endspiels soll knapp 3,5 Millionen erhalten. Die Geldverteilung im DFB-Pokal 2018/19: 

1. Runde: 121.000 Euro (für die 24 Vertreter aus den Landesverbänden) - 166.000 (für die anderen 40 Klubs)

2. Runde: 332.000

3. Runde: 664.000

Viertelfinale: 1.328.000

Halbfinale: 2.656.000

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball International - Nächste Spiele