Der VfL Wolfsburg gewinnt den DFB-Pokal - Bildquelle: FIROFIROSIDDer VfL Wolfsburg gewinnt den DFB-Pokal © FIROFIROSID

Köln (SID) - Der VfL Wolfsburg hat zum siebten Mal den DFB-Pokal der Frauen gewonnen. Der Titelverteidiger setzte sich im Endspiel in Köln gegen die SGS Essen mit 4:2 im Elfmeterschießen durch und triumphierte als erster Verein zum sechsten Mal in Serie. Nach 120 Minuten hatte es 3:3 (3:3, 1:2) gestanden. Zugleich feierte der deutsche Meister das vierte Double nacheinander.

Im Geister-Endspiel vor leeren Rängen in Köln trafen Pernille Harder (11.), Anna Blässe (70.) und Dominique Janssen (86.) für Wolfsburg. Essen ging trotz Treffer von Lea Schüller (1.), Marina Hegering (18.) und Irini Ioannidou (90.+1) auch bei der zweiten Final-Teilnahme nach 2014 leer aus.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien