Schommers gibt Samstag gegen Magdeburg sein Debut - Bildquelle: 2019 Getty imagesSchommers gibt Samstag gegen Magdeburg sein Debut © 2019 Getty images

Kaiserslautern - Boris Schommers ist neuer Trainer des viermaligen deutschen Fußball-Meisters 1. FC Kaiserslautern. Der 40-Jährige, der in der vergangenen Saison als Interimscoach den Bundesliga-Abstieg des 1. FC Nürnberg nicht verhindern konnte, wird beim Drittligisten Nachfolger des am Montag entlassenen Sascha Hildmann.

Schommers leitete bereits am Donnerstag gemeinsam mit seinem neuen Assistenten Kevin McKenna das Training. Am Samstag sitzt Schommers beim Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg (14.00 Uhr) erstmals auf der Bank.

 

Der FCK hatte am Samstag 1:6 (1:3) beim SV Meppen verloren. Mit neun Punkten nach acht Spielen hinken die Roten Teufel, die mittelfristig die Bundesliga-Rückkehr anstreben, weit hinter ihren Erwartungen zurück.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Nächsten Spiele

Tabelle

3. Liga