Coronakrise: Der 1. FC Magdeburg führt Kurzarbeit ein - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDCoronakrise: Der 1. FC Magdeburg führt Kurzarbeit ein © PIXATHLONPIXATHLONSID

Magdeburg - Um die wirtschaftlichen Folgen durch die Corona-Pandemie einigermaßen aufzufangen, hat auch der Drittligist 1. FC Magdeburg zum Mittel der Kurzarbeit gegriffen.

Die Spieler, Trainer, Betreuer sowie alle Mitarbeiter der Geschäftsstelle sind laut Klubangaben in Kurzarbeit gegangen, "um den 1. FC Magdeburg in dieser unsicheren Zeit den Rücken zu stärken". Das teilte der FCM am Dienstag mit.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien