Das Team von Trainer Antwerpen patzt in Wiesbaden - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Das Team von Trainer Antwerpen patzt in Wiesbaden © FIRO/FIRO/SID/

Köln (SID) - Der 1. FC Kaiserslautern ist im Aufstiegsrennen der 3. Fußball-Liga gestolpert. Der dreimalige deutsche Meister unterlag am Freitagabend beim SV Wehen Wiesbaden 1:2 (1:1) und kassierte seine erste Niederlage nach elf Spielen ohne Pleite. 

Mit 63 Punkten aus 34 Spielen bleibt der FCK zwar Zweiter, Eintracht Braunschweig liegt mit 61 Punkten und einer Partie weniger aber dicht dahinter. Die Braunschweiger haben nach dem Rückzug von Türkgücü München an diesem Wochenende spielfrei.

John Iredale (2.) für Wehen und Lauterns Hendrick Zuck (9./Foulelfmeter) trafen in einer turbulenten Anfangsphase, Ahmet Gürleyen (73.) schoss den SVWW schließlich zum Sieg.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien