Der Hallesche FC entführt einen Punkt aus Osnabrück - Bildquelle: AFP/POOL/SID/BERND WUSTNECKDer Hallesche FC entführt einen Punkt aus Osnabrück © AFP/POOL/SID/BERND WUSTNECK

Osnabrück (SID) - Der VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga zumindest vorübergehend einen Aufstiegsplatz erobert. Der Absteiger kam zwar zum Auftakt des 13. Spieltags gegen den Halleschen FC nicht über ein 0:0 hinaus, verbesserte sich aber hinter Spitzenreiter 1. FC Magdeburg auf Rang zwei. Osnabrück dürfte aber am Samstag wieder überholt werden. Halle ist vorerst Tabellenzehnter.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien