Lübecks Yannick Deichmann erzielt das Führungstor - Bildquelle: FIROFIROSIDLübecks Yannick Deichmann erzielt das Führungstor © FIROFIROSID

Lübeck - Aufsteiger VfB Lübeck hat in der 3. Fußball-Liga den vierten Sieg in Folge gefeiert. Die Norddeutschen setzten sich gegen Bayern München II, den Meister der vergangenen Saison, mit 3:0 (0:0) durch und haben jetzt schon 14 Punkte auf dem Konto. Sie zogen in der Tabelle an den "kleinen" Bayern vorbei.

Bayern verlieren Mbi früh mit Gelb-Rot

Yannick Deichmann (46.) erzielte das Führungstor für den VfB. Zuvor hatten die Bayern Bright Arry Mbi wegen wiederholten Foulspiels (31.) durch Gelb-Rote Karte verloren. Pascal Steinwender (73.) und Ersin Zehir (78.) sorgten mit ihren Toren für die Entscheidung.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien