Türkgücü zieht durch den Sieg mit Wiesbaden gleich - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Türkgücü zieht durch den Sieg mit Wiesbaden gleich © FIRO/FIRO/SID/

München (SID) - Der SV Wehen Wiesbaden hat in der 3. Fußball-Liga weiteren Boden auf die Spitzenteams verloren. Der SVWW unterlag in doppelter Unterzahl bei Türkgücü München mit 0:1 (0:0). Philip Türpitz (88.) traf für die Gastgeber, die nun ebenfalls wie die Wiesbadener 18 Punkte aufweisen.

Wehen musste fast eine Stunde mit zwei Spielern weniger auskommen. Zunächst sah Johannes Wurtz aufgrund einer Tätlichkeit (25.) die Rote Karte, anschließend flog Torwart Florian Stritzel wegen Handspiels außerhalb des Strafraums (35.) ebenfalls vom Platz.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien