Würzburger Kickers spielen 1:1 gegen Freiburg II - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Würzburger Kickers spielen 1:1 gegen Freiburg II © FIRO/FIRO/SID/

Würzburg (SID) - Die Würzburger Kickers haben es in der 3. Fußball-Liga verpasst, einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt einzufahren. Im Heimspiel gegen die Zweitvertretung des SC Freiburg kam der Zweitliga-Absteiger nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und bleibt weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz 19.

Robert Wagner (13.) brachte die Gäste aus dem Breisgau in Führung, Würzburg glich nur zehn Minuten später durch Andre Becker aus. Freiburg liegt in der Tabelle auf Rang elf.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien