Erzgebirge Aue feiert ersten Saisonsieg in der 3. Liga - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Erzgebirge Aue feiert ersten Saisonsieg in der 3. Liga © FIRO/FIRO/SID/

Aue (SID) - Erzgebirge Aue hat seinen ersten Saisonsieg in der 3. Fußball-Liga gefeiert. Der zuvor in neun Spielen sieglose Zweitliga-Absteiger bezwang den SV Meppen mit 3:0 (2:0) und gab die Rote Laterne zumindest vorübergehend an die SpVgg Bayreuth ab.

Tom Baumgart (31.) und Dimitri Nazarov (45.+5) brachten Aue schon zur Pause auf die Siegerstraße. Steffen Nkansah (49.) erhöhte nach dem Seitenwechsel. Maximilian Thiel sah bei den Gastgebern wegen groben Foulspiels noch die Rote Karte (63.).

Aue hatte sich in der Länderspielpause von Trainer Timo Rost getrennt, interimsmäßig übernahm Carsten Müller den Posten.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien