DFB legt Meldefrist für Aufsteiger in 3. Liga fest - Bildquelle: DFBDFBSIDDFB legt Meldefrist für Aufsteiger in 3. Liga fest © DFBDFBSID

Köln - Der Spielausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Meldefrist für die Aufsteiger aus der 3. Liga sowie die Teilnehmer an den Aufstiegsspielen festgelegt. Die zuständigen Regionalligaträger müssen ihren jeweiligen Klub bis 22. Juni verbindlich benannt haben.

Fest steht bereits, dass die Regionalliga Südwest den 1. FC Saarbrücken als Aufsteiger melden wird. Der Norddeutsche Fußball-Verband hat sich auf den VfB Lübeck verständigt, wobei die formelle Bestätigung hier noch aussteht. 

Die Regionalligen Südwest, Nord und Bayern haben in diesem Jahr ein Direktaufstiegsrecht, der vierte Aufsteiger wird zwischen den beiden Vertretern der Staffeln West und Nordost ermittelt. Die Termine für die Aufstiegsspiele stehen noch nicht fest.

 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien