Kämpft mit Chemnitz gegen den Abstieg: Patrick Glöckner - Bildquelle: imagoKämpft mit Chemnitz gegen den Abstieg: Patrick Glöckner © imago

Köln - Aufatmen beim Chemnitzer FC: Wie der Drittligist am Mittwoch mitteilte, wird der Deutsche Fußball-Bund (DFB) dem Verein die nachträgliche Lizenzierung gewähren.

Am Dienstag habe der Verband die Erfüllung der Auflagen durch den Klub vorab bestätigt. Der CFC musste bis 24. Januar einen zusätzlichen Liquiditätsnachweis erbringen.

Wichtig ist die Meldung vor allem, weil nun eine Aufhebung der Transfersperre des CFC winkt. Bislang durften die Sachsen noch keine neuen Spieler verpflichten. In der 3. Liga liegt Chemnitz derzeit auf Rang 17 und befindet sich im Abstiegskampf.

Die vergangenen Jahre war der Verein unter anderem durch seine Insolvenz und Ausfälle rechter Fans auffällig geworden.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien