Schad zog sich einen Bruch des linken Wadenbeins zu - Bildquelle: FIROFIROSIDSchad zog sich einen Bruch des linken Wadenbeins zu © FIROFIROSID

Kaiserslautern (SID) - Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern muss monatelang auf Rechtsverteidiger Dominik Schad verzichten. Der Stammspieler zog sich am Mittwoch beim 1:1 gegen den FC Ingolstadt einen Bruch des linken Wadenbeins zu und muss deshalb in den kommenden Tagen operiert werden. Nach Vereinsangaben wird der 23-Jährige anschließend vier bis sechs Monate fehlen. Schad stand bislang in allen sechs Saisonspielen in der Startformation.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien