Michael Köllner ist der neue Trainer von 1860 München - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDMichael Köllner ist der neue Trainer von 1860 München © PIXATHLONPIXATHLONSID

München - Fußball-Drittligist 1860 München hat den ehemaligen Nürnberger Bundesliga-Coach Michael Köllner als neuen Cheftrainer verpflichtet.

Der 49-Jährige tritt die Nachfolge von Daniel Bierofka an, der am vergangenen Dienstag nach internen Querelen sein Amt zur Verfügung gestellt hatte. Das gaben die Löwen am Samstag nach dem 1:0-Erfolg beim Hallescher FC bekannt. 

Neuer Trainer mit großer Erfahrung als Profi- und Nachwuchscoach 

"Nach dem überraschenden Rücktritt von Daniel Bierofka war es unser Ziel, schnell einen neuen Coach zu finden, um die Länderspielpause möglichst optimal nutzen zu können", sagte Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel.

Er fügte hinzu: "Wir sind mehr als glücklich, dass wir den Nürnberger Aufstiegstrainer Michael Köllner für Sechzig gewinnen konnten. Er hat große Erfahrung sowohl als Profi- als auch als Nachwuchscoach."

Köllner führte Nürnberg zum Aufstieg in die Bundesliga

Unter Köllner war Nürnberg in der Saison 2017/2018 der Aufstieg in die Bundesliga gelungen. Zuvor war er U21-Trainer und leitete parallel das Nachwuchs-Leistungszentrum des Club.

Von 2002 bis 2014 arbeitete Köllner zwölf Jahre für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Koordinator im Bereich Talentförderung. Köllner wird am Montag offiziell an der Grünwalder Straße vorgestellt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien