Waldhof Mannheim startet mit einem 1:1 in die Saison - Bildquelle: imago sportfotodienstWaldhof Mannheim startet mit einem 1:1 in die Saison © imago sportfotodienst

Chemnitz - Drittligist Waldhof Mannheim ist nach 5901 Tagen Abwesenheit mit einem Remis in den Profifußball zurückgekehrt. Die Kurpfälzer kamen am ersten Spieltag der 3. Liga bei Mitaufsteiger Chemnitzer FC zu einem 1:1 (1:0). Mannheim hatte zuletzt in der Saison 2002/03 in der 2. Bundesliga gespielt, seit Einführung der eingleisigen 3. Liga 2008 spielte Waldhof nie höher als viertklassig. Chemnitz kehrte nach einem Jahr zurück.

Maurice Deville (22.) brachte Mannheim in Führung, besonders in der ersten Halbzeit dominierten die Südwestdeutschen. Der Luxemburger vergab kurz vor der Halbzeitpause die große Chance auf ein weiteres Tor. Nach der Pause wurde Chemnitz besser und kam durch einen abgefälschten Kopfball von Tobias Müller (55.) zum Ausgleich.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Nächsten Spiele

3. Liga 2019 / 2020

Tabelle