Sascha Mölders erzielte den zwischenzeitlichen 2:1-Führungstreffer für die "... - Bildquelle: Getty ImagesSascha Mölders erzielte den zwischenzeitlichen 2:1-Führungstreffer für die "Löwen". © Getty Images

München - Durch einen Sieg im "S-Bahn-Derby" hält 1860 München im Aufstiegsrennen der 3. Fußball-Liga Kontakt zur Spitzengruppe. Die Löwen bezwangen die SpVgg Unterhaching am 26. Spieltag mit 3:1 (1:0) und liegen mit 41 Punkten auf Tuchfühlung zu Relegationsplatz drei. Für Haching (21) sieht es als Tabellen-18. nach sieben Pleiten nacheinander düster aus.

Dennis Erdmann (35.) brachte 1860 zunächst in Führung, die Robert Müller (57.) egalisierte. Kapitän Sascha Mölders (66.) und Stefan Lex (81.) sorgten für die Entscheidung zugunsten der Gastgeber.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien