3. Liga: Mario Kallnik für neuen TV-Gelder-Schlüssel - Bildquelle: PixathlonPixathlonSID3. Liga: Mario Kallnik für neuen TV-Gelder-Schlüssel © PixathlonPixathlonSID

Köln - In der Debatte über die finanzielle Stabilität der 3. Liga hat Mario Kallnik aus dem zuständigen Ausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für eine neue Verteilung von TV-Geldern und mehr Eigenständigkeit plädiert.

Angesichts eines Rekordverlustes der Spielklasse in der vergangenen Saison sprach sich der Geschäftsführer des 1. FC Magdeburg dafür aus, die 20 Klubs stärker an den Fernseheinnahmen der 2. Liga teilhaben und sich künftig nach Vorbild der beiden oberen Profiligen organisieren zu lassen.

Kallnik hält Abhängigkeit der Drittligsten für zu groß

Würden, sagte Kallnik dem Fachmagazin Sponsors, die Drittliga-Vereine auch einen Teil der von der Deutschen Fußball Liga (DFL) zentral an die Zweitliga-Klubs verteilten TV-Gelder erhalten, könnten die Zweitligisten damit "immer noch gut leben" und die 3. Liga könne wirtschaftlich tragfähiger werden. Zudem wäre dadurch für Zweitliga-Vereine die "Fallhöhe bei einem etwaigen Abstieg in die 3. Liga nicht so groß". 

Gleichzeitig bezeichnete der Ex-Profi die Abhängigkeit der beim DFB angesiedelten Drittligisten von regionalverbandspolitischen Interessensvertretern als "zu groß" und als "ernsthafte Bedrohung einer sportlich funktionierenden Struktur innerhalb der drei Profiligen und somit für den deutschen Fußball insgesamt". Die 3. Liga sollte wie die Klubs der DFL "ihre Interessen zukünftig unabhängig und selbst vertreten".

DFB-Abteilungsleiter sieht Möglichkeiten unter "starkem DFB-Dach"

Der zuständige DFB-Abteilungsleiter Manuel Hartmann widersprach Kallniks Einschätzungen. Die bloße Steigerung von Einnahmen sei nicht der einzige Weg zu wirtschaftlicher Balance, sagte Hartmann und fügte hinsichtlich der Frage nach mehr Eigenständigkeit hinzu, dass die Liga "unter dem starken Dach des DFB" mehr Möglichkeiten als alleine habe und die Mehrheit der Vereine die Situation ebenso beurteile.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Nächsten Spiele

Tabelle

3. Liga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV18121538:241437
2FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI1896335:201533
3Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS1895429:21832
4Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL1894532:161631
5SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT1887327:20731
6Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW1869328:22627
71. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM1868425:17826
8KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC1875622:25-326
9TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M601874726:27-125
101. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK1874732:34-225
11Hansa RostockHansa RostockRostockROS1874721:25-425
12SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM1766533:25824
13FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI1865729:27223
14Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburgFWK1872927:37-1023
15Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB1864833:38-522
16Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK1856732:36-421
17Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitzCHE1838726:31-517
18SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspachS-G18441019:37-1816
19Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE1727826:36-1013
20FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJenaCZJ18231317:39-229
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg