Mauricio Pochettino verabschiedete sich via Message auf einer Taktiktafel vo... - Bildquelle: twitter@jesus_perezMauricio Pochettino verabschiedete sich via Message auf einer Taktiktafel von den Spielern bei Tottenham Hotspur. © twitter@jesus_perez

London/München - Nach fünfeinhalb Jahren ist die Ära von Trainer Mauricio Pochettino bei Tottenham Hotspur zu Ende. 

In der Länderspielpause entließen die Londoner den 47-jährigen Argentinier und verpflichteten Jose Mourinho als dessen Nachfolger. Nach der langen Zeit auf der Bank der Spurs ließ es sich Pochettino nicht nehmen, sich von seinen Spielern mit einer emotionalen Botschaft zu verabschieden. 

"Ihr werdet immer in unserem Herzen sein"

"Großes Dankeschön an euch alle. Wir können uns nicht verabschieden. Ihr werdet immer in unseren Herzen sein", schrieb Pochettino im Namen seines Trainerteams auf eine Taktiktafel in der Kabine der Spurs. Das Bild wurde von Pochettinos bisherigem Co-Trainer Jesus Perez auf Twitter gepostet. 

Pochettino führte die Spurs in der Vorsaison bis ins Champions-League-Finale gegen Liverpool, wo die Londonern dann am Ende aber mit 0:2 unterlagen. In der laufenden Saison legte Tottenham einen Fehlstart in der Premier League hin. Derzeit liegt der letztjährige Tabellenvierte mit 14 Punkten nämlich nur auf Platz 14. Pochettino wird schon als möglicher Trainer bei anderen Klubs gehandelt, etwa beem FC Bayern München.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien