Auf der Leinwand verewigt: Meistertrainer Jürgen Klopp - Bildquelle: Roland RommlerRoland RommlerSIDAuf der Leinwand verewigt: Meistertrainer Jürgen Klopp © Roland RommlerRoland RommlerSID

Köln (SID) - Star-Trainer Jürgen Klopp hat zumindest auf der Leinwand ein erstes Denkmal erhalten: Künstler Ralf Metzenmacher verewigte den Teammanager des FC Liverpool "in typischer Denkerpose" auf einem Öl-Gemälde. Klopp, der 2019 als "Deutscher Fußball-Botschafter" ausgezeichnet worden war, wird damit Teil der Retro-DenkMal-Serie.

"Wir wollen denen Denkmäler setzen, die sie wirklich verdient haben. Und deshalb habe ich Jürgen Klopp nun in eine Reihe mit welthistorischen Persönlichkeiten gestellt wie Gandhi, Genscher oder Gorbatschow", sagte Metzenmacher. Interessierte können das 100x100 cm große Pop-Art-Porträt im Internet ersteigern.

Nach Angaben von Metzenmacher habe Klopp ihm eine "persönliche Einwilligung" gegeben. "Im Juli 2018 haben wir die Idee für die nun typische Denkerpose entwickelt", sagte der Künstler: "Dabei geht es um den kritischen Blick auf die persönlichen Vermächtnisse großer Akteure und deren Vorbild-Charakter."

Neben Politikern wurden bislang auch große Sportler wie Cassius Clay verewigt, der den US-Kriegsdienst in Vietnam verweigerte, dafür seine Titel aberkannt und dennoch als Muhammad Ali zum größten Boxer aller Zeiten wurde. Nun war Liverpools Meistermacher Klopp an der Reihe.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien