Liverpool-Trainer Jürgen Klopp (li.) musste einräumen, dass nur Trent Alexan... - Bildquelle: imago images/PA ImagesLiverpool-Trainer Jürgen Klopp (li.) musste einräumen, dass nur Trent Alexander-Arnolds positiver Test Bestand hatte © imago images/PA Images

München – Der FC Liverpool muss eine Untersuchung der englischen Liga EFL befürchten. Wie das Portal "The Athletic" berichtet, haben sich mehrere Premier-League-Klubs über den Verein von Trainer Jürgen Klopp beschwert.

Grund dafür ist, dass zahlreiche Liverpool-Spieler vor dem Halbfinal-Hinspiel im Ligapokal gegen den FC Arsenal positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, woraufhin die Partie verschoben wurde. Bei einer weiteren Testreihe wiesen allerdings alle bis auf Trent Alexander-Arnold einen negativen Befund auf, wie Klopp jüngst erklärte, "der Rest war falsch-positiv".

Die sich beschwerenden Vereine wollen nun offenbar in Erfahrung bringen, wann der FC Liverpool wusste, dass weniger Spieler infiziert waren als angenommen. Wäre es vor dem Duell gegen Arsenal gewesen, hätte die Partie wohl stattfinden müssen. Die EFL hatte bislang die meisten Anträge auf Spielverlegung abgeschmettert.

Liverpool könnte eine Strafe drohen

Sollte die EFL eine Untersuchung einleiten und diese zu dem Ergebnis kommen, dass Liverpool frühzeitig über die falsch-positiven Tests Bescheid wusste, dürfte dem Klub eine harte Strafe drohen.

Allerdings: Laut "The Athletic" gab es insgesamt drei Testungen, die ersten mittels Schnelltest habe einige positive Fälle gezeigt. Die zweiten, die mittels PCR durch ein unabhängiges Labor durchgeführt wurde, habe ebenso einige Fälle gezeigt. Erst in der dritten Testrunde, die nach dem ursprünglichen Arsenal-Termin gemacht wurde, habe dann die negativen Ergebnisse gebracht.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien