Sead Kolasinac und Mesut Özil wurden überfallen. - Bildquelle: imagoSead Kolasinac und Mesut Özil wurden überfallen. © imago

London - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und der frühere Schalker Sead Kolasinac stehen dem FC Arsenal beim Heimspiel gegen den FC Burnley am Samstag (12.30 Uhr) wieder zur Verfügung. Dies bestätigte Teammanager Unai Emery am Donnerstag. Der Londoner Spitzenklub hatte die beiden früheren Bundesligaspieler aus Sicherheitsgründen aus dem Kader für die Auftaktpartie in der Premier League am vergangenen Sonntag bei Newcastle United (1:0) gestrichen.

Özil und Kolasinac seien mental "zu 100 Prozent" bereit zurückzukehren, sagte Emery, beide Spieler hätten bereits das Training mit der Mannschaft wieder aufgenommen.

Özil und Kolasinac waren vor gut drei Wochen in London Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls geworden. Ein Überwachungsvideo zeigte, wie die beiden Fußballstars von zwei Motorradfahrern mit Messern angegriffen wurden. Kolasinac hatte sich den Angreifern mit bloßen Händen entgegen gestellt, daraufhin konnten die beiden Spieler der Gunners mit dem Auto flüchten.

Am vergangenen Donnerstag nahm die Londoner Polizei in der Nähe von Özils Wohnsitz zwei Männer fest und erstattete Anzeige. Laut Medienberichten hatten diese mit Sicherheitsleuten am Haus von Özil gestritten. Die beiden 27-Jährigen müssen sich am 6. September vor Gericht verantworten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

Premier League 2019 / 2020

Werbung

Tabelle

Premier League

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV12111028:101834
2Leicester CityLeicester CityLeicesterLEI1282229:82126
3Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE1282227:171026
4Manchester CityManchester CityMan CityMCI1281335:132225
5Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield UtdSHE1245313:9417
6Arsenal FCArsenal FCArsenalARS1245316:17-117
7Manchester UnitedManchester UnitedManUtdMUN1244416:12416
8Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhamptonWOL1237216:15116
9AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouthBOU1244415:15016
10Burnley FCBurnley FCBurnleyBUR1243517:18-115
11Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton & HoveBHA1243515:17-215
12Crystal PalaceCrystal PalaceCr. PalaceCRY1243510:16-615
13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastleNEW1243511:18-715
14Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT1235418:17114
15Everton FCEverton FCEvertonEVE1242613:18-514
16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest HamWHU1234514:20-613
17Aston VillaAston VillaAston VillaAVL1232717:20-311
18Watford FCWatford FCWatfordWAT121568:23-158
19Southampton FCSouthampton FCSouthampt.SOU1222811:29-188
20Norwich CityNorwich CityNorwich CityNOR1221911:28-177
  • Champions League
  • Europa League
  • Abstieg