Der Lamborghini von Benjamin Mendy könnte bald verschrottet werden. - Bildquelle: Getty Images/Instagram: @benmendy23Der Lamborghini von Benjamin Mendy könnte bald verschrottet werden. © Getty Images/Instagram: @benmendy23

München - Benjamin Mendy hat aktuell nicht nur mit seinem Team Terminstress, sondern auch im privaten Leben. Dem linken Verteidiger von Manchester City droht nämlich, seinen Lamborghini an die Schrottpresse zu verlieren.

Das berichtet zumindest "The Sun". Mendy war vor drei Wochen von der Polizei angehalten worden und dabei wurde festgestellt, dass für seinen weißen Lamborghini Aventador SVJ keine gültige Versicherung vorlag.

Die Zeit läuft gegen Mendy

Die Polizei beschlagnahmte daraufhin den Wagen und besitzt ihn seither immer noch. Mendy hat es bisher noch nicht geschafft, die entsprechenden Papiere einzureichen und sich so sein 500.000€ teures Auto zurückzuholen.

Normalerweise wird ein Auto, wenn es nach 14 Tagen immer noch bei der Polizei ist, verkauft oder verschrottet. "Die Polizei weiß, dass er es gerne wieder haben möchte. Sie würden es ihm auch gerne wiedergeben, aber das wird erst passieren, wenn er die notwendigen Papiere eingereicht hat", sagte eine Quelle "The Sun".

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien