Der VfL Wolfsburg will in der Europa League weiterkommen - Bildquelle: FIROFIROSIDDer VfL Wolfsburg will in der Europa League weiterkommen © FIROFIROSID

Köln (SID) - Fast fünf Monate sind seit der Hinspiel-Niederlage des VfL Wolfsburg im Achtelfinale der Europa League gegen Schachtjor Donezk vergangen. Nun tritt die Elf von Trainer Oliver Glasner das Rückspiel in Kiew an und will die 1:2-Pleite wieder wettmachen. Es winkt der Einzug ins Finalturnier in Nordrhein-Westfalen. Anstoß ist um 18.55 Uhr.

Der Mittelpunkt des Elektro-Rennsports wird ab Mittwoch in Berlin liegen. Die Formel E startet auf dem stillgelegten Flughafen Tempelhof um 19.00 Uhr mit den ersten von sechs Läufen nach fünfmonatiger Corona-Zwangspause. Auch die fünf weiteren Rennen werden binnen neun Tagen an gleicher Stelle mit unterschiedlichen Strecken-Layouts ausgetragen. Danach steht der neue Formel-E-Meister fest.

Aktuelle Spiele

20.02.2020
26.02.2020
27.02.2020
28.02.2020