Das Hinspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Salzburg endete 4:1 - Bildquelle: 2020 Getty ImagesDas Hinspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Salzburg endete 4:1 © 2020 Getty Images

Salzburg/München - Die für heute Abend angesetzte Europa-League-Partie zwischen dem FC Salzburg und Eintracht Frankfurt ist abgesagt worden. Grund dafür ist eine Orkanwarnung, bei der Böen mit Spitzen von bis zu 120 km/h vorausgesagt werden. Neuer Termin für die Partie ist nun der Freitagabend um 18 Uhr.

"Kann ein Spiel nicht wie geplant beginnen oder nicht zu Ende gespielt werden, werden das vollständige Spiel bzw. die verbleibenden Spielminuten grundsätzlich am folgenden Tag ausgetragen", heißt es in den UEFA-Regularien zu Spielausfällen. 

Die Entscheidung der Verlegung  wurde im Rahmen einer Krisensitzung von Vertretern der UEFA, der beiden Klubs sowie von lokalen Behörden sowie der Polizei Salzburg getroffen. Durch die extremen Sturmböen im Großraum Salzburg sei eine sichere Abreise und ein sicherer Aufenthalt am Stadiongelände weder für Zuschauer noch im Einsatz befindliche Personen zu gewährleisten.

Am Sonntagabend trifft Eintracht Frankfurt dann in der Bundesliga auf Werder Bremen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Aktuelle Spiele

20.02.2020
26.02.2020
27.02.2020
28.02.2020