Schürrle schied mit Spartak Moskau aus - Bildquelle: AFPSIDKIRILL KUDRYAVTSEVSchürrle schied mit Spartak Moskau aus © AFPSIDKIRILL KUDRYAVTSEV

Köln - Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Andre Schürrle hat mit Spartak Moskau den Einzug in die Gruppenphase der Europa League verpasst. Im Play-off-Rückspiel unterlag der zehnmalige russische Meister dem portugiesischen Vertreter Sporting Braga 1:2 (0:0). Schon das erste Duell hatte der Europa-League-Finalist von 2011 mit 1:0 für sich entschieden.

Souverän löste dagegen Timo Baumgartl mit PSV Eindhoven das Ticket für die nächste Runde. Beim zyprischen Klub Apollon Limassol gewann PSV mit dem deutschen U21-Vizeeuropameister in der Startelf 4:0 (0:0). Schon im Hinspiel hatten die Niederländer mit 3:0 die Oberhand behalten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Europa League Live