Ausschreitungen beim Spiel von Austria Wien - Bildquelle: APA/APA/SID/GEORG HOCHMUTHAusschreitungen beim Spiel von Austria Wien © APA/APA/SID/GEORG HOCHMUTH

Köln (SID) - Insgesamt 80 Anzeigen gab es nach Krawallen am Donnerstagabend beim Fußball-Europa-League-Spiel zwischen Austria Wien und Fenerbahce Istanbul. Betroffen waren 24 Anhänger von Austria und 56 von Fener. Dies gab die Wiener Polizei bekannt.

Die Austria-Fans sollen mit Holz- und Eisenstangen sowie auch Sitzen bewaffnet die Fenerbahce-Anhänger attackiert haben. Die Polizei musste mehrfach Pfefferspray einsetzen, um die gegnerischen Anhänger zu trennen. 

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?