Das Spiel der Gunners gegen PSV muss verlegt werden - Bildquelle: AFP/SID/TOLGA AKMENDas Spiel der Gunners gegen PSV muss verlegt werden © AFP/SID/TOLGA AKMEN

Köln (SID) - Das Spiel in der Europa League zwischen dem FC Arsenal und der PSV Eindhoven wird am kommenden Donnerstag nicht wie vorgesehen um 21.00 Uhr stattfinden. Die teilte die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montag Eindhoven mit, dass die Partie abgesagt wird.

Als Grund gab die UEFA an, dass aufgrund der Trauerfeiern für die verstorbene britische Königin Elizabeth II. nicht genügend Polizeipersonal in London zur Verfügung steht. Wann das Spiel nachgeholt wird, ist zurzeit noch unklar. 

Zuvor war bereits das Champions-League-Spiel zwischen den Glasgow Rangers und der SSC Neapel von Dienstag auf Mittwoch verlegt worden.

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?