Frankfurt muss ohne die Unterstützung der Fans auskommen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDFrankfurt muss ohne die Unterstützung der Fans auskommen © PIXATHLONPIXATHLONSID

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt muss auch im kommenden Europa-League-Spiel am 28. November beim 13-maligen englischen Meister FC Arsenal ohne die Unterstützung seiner Fans auskommen. Die Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union (UEFA) hat die Berufung der Hessen gegen den Ausschluss der Anhänger zurückgewiesen.

Die UEFA hatte die Frankfurter nach wiederholten Verstößen der Fans Mitte Oktober mit Zuschauer-Ausschlüssen für die Gastspiele bei Standard Lüttich am 7. November (1:2) und in London belegt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Europa League Live