Die englischen Spieler knien erneut vor einem Spiel - Bildquelle: AFPSIDJUSTIN TALLISDie englischen Spieler knien erneut vor einem Spiel © AFPSIDJUSTIN TALLIS

London (SID) - Erst laute Buh-Rufe, dann donnernder Applaus: Die englischen Fußball-Fans haben den neuerlichen "Kniefall" ihrer Nationalmannschaft unmittelbar vor dem Anpfiff des ersten EM-Spiels am Sonntag im Wembley-Stadion gegen Kroatien mit gemischten Emotionen aufgefasst. Anfängliche Proteste wurden schnell von Klatschen und Anfeuerungsrufen übertönt.

Englands Spieler wollen mit ihrer Aktion ein Zeichen gegen Rassismus und für mehr Toleranz setzen. Dies stößt nicht bei allen Fans auf Gegenliebe - zuletzt hatte es laute Pfiffe gegeben. Teammanager Gareth Southgate hatte aber bereits angekündigt, dass sein Team weitermachen und sich nicht davon abbringen lassen werde.

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien